30 Kinderfüßchen stapfen durch den Schnee

Als zwei Erzieherinnen eines Waldkindergartens in Fulda auf mich zukamen und fragten, ob ich einen Tag im Waldkindergarten mit der Kamera begleiten würde freute ich mich riesig. Schnell vereinbarten wir einen Termin für die fotografische Begleitung und schon stand ich morgens um 9 bei Schnee und Eis im Waldkindergarten. Wir blieben noch kurz im Lager, machten uns dann aber schon ganz bald für einen großen Spaziergang durch den Wald auf. Es wurde geklettert, erkundet, gerannt, getröstet und vor allem wurden mit ganz viele Phantasie märchenhafte Abenteuer erlebt. All diese Momente durfte ich mit meiner Kamera festhalten und es entstanden Bilder, die alle kleine Geschichten erzählen, Bilder, durch die sich die Kinder noch in 20 Jahren an ihre wundervolle Kindergartenzeit zurückerinnern können.